Montag, 18. Februar 2019
Notruf: 112

Kalender jetzt erhältlich!

Einsatz mit Herz! Kalenderverkauf startet durch!

Die nächste Lieferung ist angekommen.

 

Die Kalender sind in Großklein und Umgebung an folgenden Plätzen erhältlich:

  • -> Gasthaus Wrolli - Edler
  • -> Friseur - Silvia
  • -> Fleischerei Brauchart
  • -> Kleiner Cafe
  • -> Dr. Strohmeier
  • -> Gemeinde Großklein
  • -> Blumen Jenny
  • -> Kanthinka's Cafe
  • -> Weinbau Buschenschank Mörth- Pommer
  • -> Cafe Eva

Nach der Präsentation unseres Kalenders bei der Rüsthaussegnung am 8.-9.September ist er jetzt auch online erhältlich. Um 15€ + Porto pro Stück, können Sie das gute Stück ergattern. Eine kurze E-Mail an folgende Adresse reicht aus und Sie werden von uns kontaktiert: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Natürlich kann man sie auch in diversen Lokalen und Geschäften in und rund um Großklein  sowie bei den Mitgliedern der freiwilligen Feuerwehr Großklein erwerben. Sogar in unserer Landeshauptstadt liegt unser Kalender schon auf.

Die Hälfte der Einnahmen wird an Niklas Assigal gespendet. Niklas leidet seit seiner Geburt an spastischer Tetraparese und benötigt ein neues Therapierad. Die Spende wird am 19.Jänner 2019 beim Ball unserer Feuerwehr überreicht. Zusätzliche Spenden werden dankend entgegengenommen. Spendenkonto für Niklas: AT81 3810 2001 0100 0017

Da es schon in der ersten Woche nach der Kalenderpräsentation Beiträge im Fernsehen und in der Zeitung über unsere Benefizaktion gab, wird die Erstauflage von 700 Stück nochmals erweitert.

Wir freuen uns über die tollen Reaktionen und positiven Rückmeldungen in diversen sozialen Netzwerken und möchten uns dafür recht Herzlich bedanken. Ein großer Dank gilt natürlich auch unserer lieben Katharina Ulz, die die Idee für dieses tolle Projekt hatte. Nicht zu vergessen ist die großartige Isabella Friedmann die ohne zu zucken die gesamte graphische Aufbereitung des Kalenders übernommen hat. Allen Sponsoren und Unterstützern sowie unseren Models fürs Wäsche runterreißen gilt ebenso ein großer Dank.

Drucken E-Mail